Mit den aktuellen Inzidenzwerten können wir wieder vorsichtig unsere Probearbeit aufnehmen. Ein tagesaktueller Testnachweis ist bei den aktuell niedrigen Infektionszahlen derzeit nicht notwendig. Es gelten folgende Punkte vom letzten Jahr unverändert weiter:

 

 

Mit der Gemeinde Ötisheim konnte ein Hygienekonzept abgestimmt werden, mit dem wieder ein Einstieg in eingeschränkte Chorproben möglich ist. Das alles natürlich vorbehaltlich der bis dahin geltenden Verordnungen der Behörden. Wir werden somit in Teilgruppen starten.

Das Hygienekonzept kann hier heruntergeladen werden

 

Wichtig sind folgende Punkte:

– die Kenntnisnahme und Einhaltung des Hygienekonzeptes ist oberstes Prinzip

– die im Konzept enthaltene Einverständniserklärung muss von allen, die an den künftigen Proben teilnehmen möchten, unterzeichnet an die Vorstandschaft zurück gegeben werden. Ohne die unterschriebene Einverständniserklärung erfolgt kein Einlass in die Proben!

– keine/r ist zu den Teilnahmen an den Proben verpflichtet, wer sich in der aktuellen Phase mit einer Teilnahme schwer tut, lässt es bleiben